Impressionen vom Winterfeuer

Am 04.03.2017 fand endlich unser Stoß seine Bestimmung. Nachdem wir ihn zunächst im Sommer nicht zur Sonnwendfeier anzünden konnten und er mittlerweile schon ein gewohnter Anblick auf der Glonner Wiese war, hatte das Wetter ein Einsehen und blieb beständig gut. Bei kühlen Getränken, wärmendem Jagatee und heißem Lumumba, erfrischender “Zickenbrause”, herzhaften Leckereien, Sternstangerln und Mandeln sowie alten und neuen Hits wurde gegen 18 Uhr endlich der Stoß angezündet. Es dauerte nicht lange bis er voll entbrannte und bis in die frühen Morgenstunden des nächsten Tages noch stark glühte.

Übrig blieb schlussendlich nur ein etwa kniehohes Häufchen Asche, schöne Erinnerungen an den Abend und eine gewisse Restmüdigkeit bei den Burschen, die in der Nacht noch mit dem Abbau begannen. Einige hartgesottene Burschen verbrachten die Nacht sogar bei den Überresten des Stoßes und gaben bei der Stoßwache Acht, dass die Glonner Wiese auch bei der nächsten Sonnwendfeier noch zu gebrauchen ist.

Die Birker Burschen bedanken sich bei allen Unterstützern für ihre Hilfe, bei den Zeitungen für die tollen Berichte, beim Bund Naturschutz Unterhaching für das wachsame Auge und die einwandfreie Kommunikation mit uns und – das Wichtigste zum Schluss – bei den Festgästen für das schöne und friedliche Fest.

 

Unsere nächsten Termine in unserem Jubiläumsjahr sind nun:

  • Am 13. April eine “Gastwache” in der Ottobrunner Wachhütte
  • Am 20. Mai Kabarettabend mit “Knedl & Kraut” (Kartenvorverkauf in Kürze – wann und wo erfahrt ihr in Kürze hier auf der Website)
  • Am 17. Juni Sonnwendfeier (Ausweichtermin 24. Juni)
  • Am 09. Juli Festsonntag mit Feldmesse und Umzug durch Unterhaching, hinterher Feierlichkeiten auf dem Unterhachinger Bürgerfest mit der Partyband “Hefe10” (Bislang nicht eingeladene Vereine mit Interesse bitte per Email an vorstandschaft@birkerburschen.de melden – Privatpersonen sind herzlich eingeladen, einfach vorbeizukommen!)
  • Am 22.07. Jubiläumsfeier im Wertstoffhof Unterhaching mit der “Notausstiegs-Partyband“ (Kartenvorverkauf in Kürze – wann und wo erfahrt ihr in Kürze hier auf der Website)

Hier die Impressionen des Tages: